Google Nexus 6P – ab sofort bestellbar

Ab sofort kann das Google Nexus 6P auch hier in Deutschland bestellt werden. Das rund 650 Euro Smartphone, welches von Huawei in Zusammenarbeit mit Google gebaut wird, ist ab sofort im Google Play Store erhältlich.

Knapp drei Wochen nach dem Google Nexus 5X gibt es jetzt auch das Google Nexus 6P hier in Deutschland. Sofern man sich für das Google-Smartphone entscheidet, kann man sich dieses schnell im Google Play Store bestellen, die Lieferung soll innerhalb von ein bis zwei Tagen erfolgen.

Anfangs gibt es allerdings nur die Versionen mit 32 und 64 Gigabyte Speicher. Die größere Version mit 128 Gigabyte Flash-Speicher soll es laut Google „bald“ geben. Je nach Modell kosten die Smartphones knapp 650 Euro (32 Gigabyte), 700 Euro (64 Gigabyte) und 800 Euro (128 Gigabyte).

Das Nexus 6P besitzt ein 5,7-Zoll großes Display und ein edles Aluminium-Gehäuse. Ein Highlight des Designs ist ein auf der Rückseite hervorstehender Bereich, in welchem unter anderem die Kamera untergebracht ist. Diese löst Inhalte mit 12,3-Megapixeln auf und soll eine gute Lichtempfindlichkeit besitzen.

Ein entscheidender Kritikpunkt am Google Nexus 6P ist der Prozessor. Der Snapdragon 810 liefert zwar ordentlich Leistung, allerdings neigt er zum Überhitzen. Passiert dies, dann drosselt er automatisch die Leistung, sodass relativ schnell starke Leistungseinbrüche an der Tagesordnung stehen. Die Produkte der Konkurrenz, welche inzwischen auch etwas günstiger sind (Samsung Galaxy S6, LG G4) sind, haben hier keine Probleme.

Bild: Google

Did you like this? Share it:
Schlagwörter: , , ,

Über skylight