Samsung Galaxy S7 – erste Details

Im Internet sind erste technische Details zu Samsungs kommendem Smartphone-Flaggschiff, dem Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge aufgetaucht.

Der Journalist Shai Mizrachi, welcher bereits technische Daten zum Samsung Galaxy S6 Edge Plus geleakt hat, hat die ersten Details zu Samsungs neuem Top-Smartphone veröffentlicht. Die Unterschiede zwischen Samsung Galaxy S7 und der Edge-Version sind wie beim Vorgängermodel nur gering. Samsung hat beim Galaxy S7 ebenfalls auf die Kritik seiner Kunden in Bezug auf das Galaxy S6 gehört.

Das Samsung Galaxy S7 bekommt den beim Galaxy S6 vermissten micro-USB-Slot zurück, somit lässt sich der Grundspeicher, 32 oder 64 Gigabyte je nach Modellversion, wieder erweitern. Das Quad-HD-Display ist 5,2-Zoll groß, der Arbeitsspeicher beträgt 4 Gigabyte. In der Europäischen und Asiatischen Version verbaut Samsung einen Exynos 8890 Prozessor, die US- und China-Version bekommt einen Snapdragon 820 Prozessor verpasst. Bei der Kamera setzt Samsung auf eine 20-Megapixel Kamera mit Sony IMX300 Sensor.

Die Daten des Samsung Galaxy S7 Edge sind identisch mit denen des Samsung Galaxy S7, lediglich das Dual-Curves Quad-HD-Display ist mit 5,7-Zoll etwas größer und der Slot für die Speicherkartenerweiterung fehlt. Je nach Version gibt es ebenfalls 32 und 64 Gigabyte Speicher.

Einen genauen Termin für das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge gibt es bislang immer noch nicht. Die Präsentation dürfte jedoch auf dem MWC in Barcelona am 22.02.2016 stattfinden. Der Verkaufsstart ist laut Gerüchten für den März 2016 geplant.

Bild: Samsung

Did you like this? Share it:
Schlagwörter: , , ,

Über skylight